fbpx

Wir sind digital - wir sind Talentra

Digital first: Bei uns finden Sie weder veraltete Prozesse noch lange Entscheidungswege. Als erste „digital first“-Personalagentur Österreichs überbrücken wir mit digitaler Kommunikation räumliche Distanzen, beschleunigen Entscheidungsprozesse und gewinnen dadurch wertvolle Zeit für Gespräche mit Kunden, Kandidaten und Mitarbeitern.

 

Wir…

… setzen auf menschlichen Zusammenhalt in einer digitalen Arbeitswelt

… leben eine offene Unternehmenskultur, in der Fehler ein wertvoller Teil des Lernens sind

… passen uns durch eine agile Arbeitsweise rasch an neue Situationen an

… bevorzugen die virtuelle Zusammenarbeit

Warum Sie
uns vertrauen
können

Bei uns finden Sie geschmeidige Abläufe und Menschen, die Ihr Talent erkennen und wertschätzen. Die digitale Transformation ist für uns Motivation und Herausforderung zugleich. Gemeinsam stellen wir uns neuen Modellen der Zusammenarbeit und bleiben auch über große Distanzen hinweg ein eingeschworenes Team.

Dazu gehören einfache Abläufe, modern eingerichtete Arbeitsplätze und Home Office ebenso wie eine zentrale Ansprechperson für all Ihre Anliegen rund um IT und Technik. So werden wir zum Themenführer in der digitalen Vermittlung von Angestellten.

Diese Benefits erwarten Sie bei Talentra

  • Firmen-PKW und Firmenhandy auch zur Privatnutzung (abhängig von der Position)
  • Ein Arbeitsplatz auf dem neuesten Stand der Technik
  • Tools und Gadgets für Ihr Home Office
  • Flexibilität, flache Hierarchien und eigenständiges Arbeiten an Ihrem Standort
  • Einfache Abläufe mit digitalen Signaturen und dem papierlosen Büro
  • Virtuelle Räume für den informellen Austausch und ein anonymer Kummerkasten
  • Firmenausflüge, Geburtstagsgeschenke und Gutscheine

Karriere bei
Talentra

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Sollte gerade keine passende Stelle offen sein, bewerben Sie sich auch gerne initiativ: Wir versuchen, Sie bestmöglich nach Ihren Erfahrungen und Kompetenzen im Unternehmen unterzubringen.

News & Karrieretipps

04.07.2024

Transparenz im Recruiting

Ein hochqualifizierter Bewerber sitzt im Vorstellungsgespräch. Er ist perfekt vorbereitet, seine Qualifikationen und Erfahrungen passen wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Doch als die Frage nach den Unternehmenswerten und der Arbeitskultur aufkommt, zögert er. “Was macht Ihr Unternehmen wirklich aus?” fragt er. Der Personalverantwortliche gerät ins Schwimmen, umgeht die Frage, gibt vage Antworten. Der Bewerber verlässt das Gespräch mit einem mulmigen Gefühl und entscheidet sich schließlich für ein anderes Angebot, bei dem er Klarheit und Transparenz erfahren hat. Diese kleine Anekdote zeigt, wie entscheidend Transparenz im Recruiting ist: Sie kann den Unterschied machen zwischen dem Verlust eines Top-Talents und dem erfolgreichen Abschluss einer neuen Einstellung. Transparenz schafft Vertrauen und vermittelt den Bewerbern ein authentisches Bild des Unternehmens, wodurch Missverständnisse und Enttäuschungen vermieden werden.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die zahlreichen Vorteile sowohl für Arbeitgeber als auch für Bewerber und geben Ihnen darüber hinaus einige praktische Tipps zur Umsetzung von Transparenz im Recruiting mit.

Mehr Lesen
27.06.2024

Home Office Jobs

In einer zunehmend digitalisierten Welt gewinnt das Arbeiten von zu Hause aus stetig an Bedeutung. Die Vorteile vom Home Office sind schnell klar: erhöhte Flexibilität, Bequemlichkeit, bessere Work-Life-Balance. Das klingt für viele Arbeitnehmer attraktiv. Doch auch im Home Office ist nicht immer alles eitel Sonnenschein, es gibt durchaus die ein oder andere Herausforderung. Doch wie meistert man diese und vor allem: Welche Berufe eignen sich am besten für das Arbeiten von zu Hause aus?

Mehr Lesen
14.06.2024

KI-gestützte Jobvermittlung

In einer Welt, in der die rasante Digitalisierung nahezu jeden Aspekt unseres Lebens erfasst hat, steht auch die Arbeitsvermittlung an einem Wendepunkt. Weg von starren Lebensläufen und einseitigen Stellenanzeigen, hin zu einem dynamischen Zusammenspiel von Fähigkeiten, Wünschen und Möglichkeiten.

Das Zauberwort heißt Kompetenzmatching – ein moderner Ansatz, der verspricht, die Art und Weise, wie Arbeitgeber und Arbeitssuchende zueinander finden, zu revolutionieren. Doch was verbirgt sich hinter diesem Konzept und wie verändert es die Landschaft der Arbeitsvermittlung aus Sicht der Bewerber?

Mehr Lesen
22.02.2024

Digitaler Dauerstress? So schaffen Sie Abhilfe | Strategien gegen Überforderung

Digitalisierung – ein Begriff, der seit vielen Jahren nicht nur in aller Munde ist, sondern auch rasant Einzug in unseren Arbeitsalltag gehalten hat. Das Smartphone ist zum ständigen Begleiter geworden, E-Mails erreichen uns zu jeder Tages- und Nachtzeit und die Grenzen zwischen Büro und Zuhause verschwimmen zunehmend.

Das Problem: Zwar können digitale Tools die tägliche Arbeit unterstützen, Routineaufgaben abnehmen und Abläufe beschleunigen. Gleichzeitig sehen sich immer mehr Beschäftigte mit immer neuen und komplexeren Anforderungen konfrontiert. Dennoch muss die Digitalisierung nicht zwangsläufig eine Quelle ständigen Stresses sein. Richtig angegangen, birgt sie das Potenzial, den Arbeitsalltag nicht nur effizienter, sondern auch erfüllender zu gestalten.

Mehr Lesen
04.01.2024

Die Zukunft der Arbeit: Wie Generative KI unsere Arbeitsweise revolutioniert

Seit der Einführung von ChatGPT hat Künstliche Intelligenz, kurz KI, die Weltbühne betreten – und zwar nicht als bloße technologische Spielerei, sondern als eine revolutionäre Kraft in der Arbeitswelt. Doch was verbirgt sich genau hinter dem Konzept der generativen KI? Und wie können Sie das Potenzial der KI optimal für Ihre Zwecke einsetzen?

Mehr Lesen
24.11.2023

Die Zukunft der Bewerbung: Innovative Strategien für 2024

In einer Welt, in der der erste Eindruck oft digital erfolgt, gewinnt die Kunst einer überzeugenden Bewerbung zunehmend an Bedeutung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt dabei in der perfekten Balance zwischen Kreativität und Professionalität.

In diesem Blogartikel präsentieren wir Ihnen neun essenzielle Tipps, um Ihre Bewerbung nicht nur herausstechen zu lassen, sondern sie zu einer unwiderstehlichen Einladung für potenzielle Arbeitgeber zu gestalten. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt moderner Bewerbungsstrategien und entdecken Sie, wie Sie sich in der heutigen schnelllebigen Arbeitswelt effektiv positionieren können.

Mehr Lesen
30.10.2023

Von der Nische zum Mainstream: Remote Work als Karrieresprungbrett

Remote Work ist längst kein Nischenphänomen mehr, sondern ein fester Bestandteil der österreichischen Arbeitslandschaft. Ein Grund dafür ist die rasant fortschreitende Digitalisierung, die viele Jobs ortsunabhängig macht. Aber nicht nur das: Remote Work bietet nicht nur die Freiheit, den Arbeitstag flexibel zu gestalten und sich Anfahrtswege zu ersparen. Es öffnet auch neue Türen für die Karriereplanung, indem es die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtert.

Österreichische Unternehmen haben dieses Potenzial erkannt und rekrutieren zunehmend Mitarbeiter, die dauerhaft im Homeoffice arbeiten. Doch wie gelingt der Sprung in diese neue Arbeitswelt? Die Antwort liegt in einer Kombination aus Eigeninitiative, kontinuierlicher Weiterbildung und der geschickten Nutzung digitaler Netzwerke.

Mehr Lesen
29.09.2023

Zukunft der Weiterbildung: Microlearning & Mobile Learning

In einer Zeit, in der lebenslanges Lernen nicht mehr nur ein Schlagwort, sondern ein Muss ist, stellt sich für Führungskräfte und Mitarbeiter eine drängende Frage: Wie kann Lernen effektiver und flexibler gestaltet werden? In unserer schnelllebigen Arbeitswelt, in der Wandel die einzige Konstante ist und hohe Anforderungen an der Tagesordnung stehen, ist diese Frage aktueller denn je – und verlangt nach modernen Antworten, die dem technologischen Wandel und einer immer agileren Arbeitswelt Rechnung tragen.

Hier rücken Microlearning und Mobile Learning als Schlüsseltrends der Weiterbildungslandschaft ins Rampenlicht. Microlearning konzentriert sich auf knackige Lernmodule, die in der Regel weniger als 20 Minuten dauern und gezielt auf ein Lernziel ausgerichtet sind. Mobile Learning wiederum ermöglicht den Zugriff auf Lernmaterialien via Smartphone, Tablet oder Laptop und damit das Lernen praktisch überall und jederzeit. Beide Ansätze zielen darauf ab, das Lernen effizienter, flexibler und individueller zu gestalten.

Mehr Lesen
Back to top